top of page
  • Writer's pictureChris H. Leeb

Geografische Grenzen

Warum sind eigentöich Grenzen so wichtig.


Okay, ich verstehe dass dort, wo jemand lebt, dieses soziale Leben organisiert werden muss. Es muss also Infrastrultur von Wasser, Energie, Transport, Bildung, Gesundheit, Sport, Kultur organisiert werden.

Es muss demokratisch entschieden werden, was genau getan werden solle.

Hier muss klar sein, wer in dieser Gemeinschaft dazu gehört und wer nicht, wie Geldströme zur Finanzierung gelenkt werden müssen, wer die Gemeinschft vertritt, usw.


Es braucht daher Grenzen.


Ich verstehe auch, dass es für Gesetze oder Grossbauten sinnvoll ist, grössere Einheiten zu haben, die andere, grössere Grenzen haben.


Und es ist offensichtlich, dass es ein Mindestmass an gleichem Verständnis braucht, damit soziales Zusammenleben funktionieren kann.


Ich verstehe folgendes aber nicht:

  • Warum dürfen Menschen nicht wählen, wenn sie nicht hier Staatsbürger sind?

  • Warum ist religiöse oder kulturelle oder andere Gesinnungen oder Eigenschaften entscheidend für Grenzziehungen?

  • Warum werden Kriege geführt, um Grenzen zu verschieben?


Vielleicht sollten wir Differenzen als Chance zum Lernen und als Möglichkeit zur Kooperation deuten und das weltweit Gemeinsame, Mensch zu sein, über alles stellen!





0 views0 comments

Recent Posts

See All

Comments


bottom of page